Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

Europa und ich
ESF Rheinland-Pfalz
Europäische Kommission
MSAGD Rheinland-Pfalz
Mehr anzeigen

Aktuelle Informationen

Autohaus Oster mit dem 4 Sterne Top Arbeitgeber Zertifikat ausgezeichnet

23.7.2020

Das Mutterstadter Autohaus Oster GmbH & Co.KG hat erfolgreich am Projekt Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH - Zukunftsoption Fachkraft 2020 teilgenommen und erreichte beim Arbeitgeber Check ein sehr gutes Ergebnis. Deshalb wurde das Autohaus Oster mit dem 4 Sterne Top Arbeitgeber Zertifikat ausgezeichnet.
Im Arbeitgeber-Check zeigte sich der Betrieb in den Bereichen Personalentwicklung, Unternehmenskultur, Familienfreundlichkeit, Digitalisierung und Work-Life Balance, als besonders gut aufgestellt.
Lob, Anerkennung und Wertschätzung sind für Firmeninhaberin Frau Oster sehr wichtig und steigert damit auch Ihre Arbeitgeberattraktivität.

Metallbau Loosen GmbH & Co. KG aus Cochem-Brauheck punktet im Arbeitgeber-Check

12.7.2020

Metallbau Loosen GmbH & Co. KG aus Cochem-Brauheck punktet, im Arbeitgeber-Check des Projektes Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH - Zukunftsoption Fachkraft 2020, in den Bereichen „Unternehmenskultur“ und „Demografie/Diversität“ im Spitzenbereich.

Eine gute Kommunikation, Handlungsspielräume die den Mitarbeitern ausreichend Flexibilität und Freiräume für eigenverantwortliches Arbeiten gewähren wird bei der Unternehmensleitung großgeschrieben.

Azubis werden jederzeit unterstützt, haben die Chance sich im Unternehmen weiterzuentwickeln und genießen in einer generationenübergreifenden Unternehmensführung eine moderne fortgeschrittene Digitalisierung des Betriebes.

Wir gratulieren zum Arbeitgeberzertifikat „Zukunftsoption Fachkraft 2020“

1 / 23

Please reload

Das Projekt Zukunftsoption Fachkraft 2020 verfolgt das Ziel, die Beschäftigungsfähigkeit sowie die Arbeitgeberattraktivität von 120 kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nachhaltig zu verbessern. Wir unterstützen Sie aus der Erfahrung von über 900 Unternehmen, die an diesem Projekt teilgenommen haben, aktiv bei Ihrer Fachkräftesicherung.

Bis heute haben bereits über 900 Betriebe von unserem Projekt profitiert. Jetzt sind wir auch in Ihrer Region präsent und unterstützen Sie bei Ihrer Personalarbeit. Sie leiten ein kleines bzw. mittleres Unternehmen? Dann sichern Sie sich noch heute einen der 98 Analysetermine. Für förderfähige Unternehmen ist eine Teilnahme möglich und kostenfrei

 

© 2013-2020 Dienstleistungszentrum Handwerk GmbH

Gefördert durch:

Europa und ich

Go to link